M-Power-Line - Kompakte Hochspannungsnetzgeräte

Robuste und effiziente Geräte zum attraktiven Preis

 

Die M-Power-Line überzeugt durch ihr robustes Design, die hohe Effizienz, kompakten Abmessungen und ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.

Durch den Einsatz eines Power Factor Controllers (PFC) darf die Eingangsspannung von 100V bis 254V variieren. Damit sind die Geräte unabhängig vom landestypischen Stromversorgungssystem weltweit einsetzbar.

Die einfache Bedienung und leichte Ablesbarkeit relevanter Kennwerte (Soll/Ist/Zustand/Alarmmeldung) machen die Geräte besonders attraktiv für den Einsatz in vielen Industriezweigen wie auch Forschungsinstituten.

 
 
 
 

© 2019 FuG Elektronik GmbH       Datenschutz